September 15, 2022

Deine persönliche Scrum Master Journey

Du möchtest tiefer in das Thema "Scrum Master" einsteigen? Dann werde Teil der Scrum Master Journey Community. Jetzt bereits ab 41,58.-€/Monat dabei sein.

Nicht immer hat man das nötige Budget, um sich als Scrum Master fortzubilden, aber glücklicherweise gibt es genug Möglichkeiten auch ohne Geld an Wissen zu kommen. Hier habe ich mal ein paar Beispiele zusammengetragen.

Agile Podcasts

Schon vor der Pandemie im Jahr 2020 gab es Podcasts zum Thema Agilität oder Scrum, aber während der Pandemie sind dutzende weitere wie Pilze aus dem Boden gesprossen. Fast alle bieten exzellente Inhalte und sind somit meine wichtigste Empfehlung, wenn man hier auf dem neuesten Stand bleiben möchte. Hier ein paar Beispiele:

Agile Blogs

Dieser Punkt sollte eigentlich ein "No Brainer" sein. Ich habe keine Ahnung wie viele Blogs zum Thema Scrum oder Agilität im Allgemeinen existieren. Allein in meinem Blog findest Du über 250 Artikel, davon über 190 auch als Podcast. 

Online Unis

Auf edx.org findest Du jede Menge kostenlose Kurse zum Thema Agilität von bekannten Universitäten wie z.B. Harvard oder dem MIT.

YouTube

Das es auf YouTube mittlerweile zu jedem Thema Inhalte gibt sollte bekannt sein. Und natürlich gibt es hier auch massenweise Videos zum Thema Scrum. Man sollte ein bisschen darauf achten, wie alt die Videos sind, aber im großen und ganzen findet man hier viele gute Inhalte.

Meetups

Wir Menschen sind soziale Wesen. Gut, dass es jede Menge Meetups gibt, wo man sich als Scrum Master mit anderen austauschen kann. Hier wirst Du fündig:

Bar Camps und Open Spaces

Hier ist es in den meisten Fällen nicht mehr kostenlos und trotzdem kann man hier mit relativ wenig Geld einiges mitnehmen. In der Regel liegen die Kosten bei unter 100.-€, wie z.B, bei der "agileStuttgart". Das Geniale an diesen Formaten ist, dass die Teilnehmer selbst die Inhalte bestimmen und somit auch eigene Fragen mitbringen können. Mein Lieblingsevent ist das Agile Coach Camp Germany, dass jedes Jahr im Juni stattfindet.

About the author 

Marc Löffler

Marc Löffler ist Keynote-Speaker, Autor und Mentor für passionierte Scrum Master. Er befasst sich schon seit 2005 leidenschaftlich mit agilen Methoden, wie z.B. Scrum, Kanban oder eXtreme Programming. Bevor er mit dem Thema Agilität in Berührung gekommen war, hat er als zertifizierter Projektmanager (IPMA) bei Firmen wie Volkswagen, Siemens und EADS erfolgreich multinationale Projekte geleitet. Mit Begeisterung hilft er Unternehmen dabei, agile Werte zu verstehen und genau die Form von Agilität zu finden, die zum jeweiligen Unternehmen passt. Dabei nutzt er sein PASSION Modell, um die jeweilige Situation zu analysieren und sinnvolle nächste Schritte hin zur passionierten, agilen Organisation zu definieren. Er liebt es, neue Einsichten zu generieren, und unterstützt Unternehmen dabei, Probleme aus kreativen, neuen Blickwinkeln zu betrachten. Seit September 2018 ist er zertifizierter Professional Speaker GSA (SHB) mit der besten Keynote seines Jahrgangs. Im Jahr 2014 erschien sein Buch „Retrospektiven in der Praxis“ beim dpunkt.verlag. Im Jahr 2018 folgte das Buch „Improving Agile Retrospectives“ bei Addison Wesley. Im Februar 2022 folgte dann das Buch "Die Scrum Master Journey" beim BusinessVillage Verlag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hol Dir das kostenlose Poster

Lerne die Voraussetzungen für echtes, agiles Arbeiten kennen!