by marc

November 5, 2020

In dieser Episode geht es noch einmal um das Thema Liberating Structures. Dieses mal tauchen wir allerdings etwas tiefer ein. Dazu spreche ich mit Andreas Erber, ein echtes Urgestein in der Liberating Structures Szene.

Andreas Erber ist Agile Coach und Moderator bei der iteratec GmbH, wo er seit 2013 eine berufliche Heimat gefunden hat. Ihm ist es eine Herzensangelegenheit, Menschen mit sich und miteinander zu verbinden. Das funktioniert, wenn sich Menschen auf Augenhöhe begegnen und Hierarchien und Werturteile außen vor lassen. Seit vier Jahren arbeitet er dabei intensiv mit den Liberating Structures, einem Koffer mit 33 Moderationsmethoden, die es by Design schaffen, die Lauten leiser und die Leisen lauter zu machen. Derzeit befasst er sich intensiv mit dem Thema des tiefen Zuhörens, der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) und wie Menschen und Teams auch im Arbeitskontext aus dem Denken mehr zum Fühlen kommen können.

Quellen

Offline

Lipmanowicz, Henri / McCandless, Keith (2014): The Surprising Power of Liberating Structures: Simple Rules to Unleash a Culture of Innovation
https://www.amazon.de/Henri-Lipmanowicz/dp/0615975305

Steinhöfer, Daniel (2020): Liberating Structures: Entscheidungsfindung revolutionieren
https://www.amazon.de/Liberating-Structures-Entscheidungsfindung-Franziska-Knorr/dp/3800659298

Liberating Structures Design Cards:
https://www.amazon.de/Holisticon-Liberating-Structures-Design-Cards/dp/B077L6SPKR

Online

Offizielle, englischsprachige Homepage: https://www.liberatingstructures.com/

Deutschsprachige Homepage: https://www.liberatingstructures.de/

Europäischer Information-Hub: https://liberatingstructures.eu/

LiSA – Die Liberating Structures App: https://liberatingstructures.app/

Internationale Slack Community: https://join.slack.com/t/liberatingstructures/shared_invite/zt-f0152w3l-kEs9rto7Am29tKozmY6NlQ

Community

Immersion Workshops

Aus der Community heraus werden immer wieder sogenannte Immersion Workshops gestaltet. Das sind zweitägige Intensivseminare (ähnliche wie unseres), bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tief in die Strukturen eintauchen. Oft sind sie in englischer Sprache und mit Beteiligung der Erfinder oder langjähriger Praktizierender aus den USA. Information dazu befindet sich v. a. auf der europäischen Website.

Meetups

Die etwa monatliche Dosis Liberating Structures ausprobieren und erfahren kann jede*r bei den inzwischen zahlreichen Meetups. Aktuell gibt es folgende User Groups:

Deutschland

Liberating Structures Lab Berlin:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-Lab-Berlin/ (z.T. auf Englisch)

Liberating Structures User Group Bremen:
https://www.xing.com/communities/groups/liberating-structures-user-group-bremen-5ef5-1117668/posts

Liberating Structures User Group Dresden:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-User-Group-Dresden/

Düsseldorf Liberating Structures:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-Duesseldorf/
(z.T. gehostet bei iteratec Düsseldorf)

Freiburg Liberating Structures User Group:
https://www.meetup.com/de-DE/Freiburg-Liberating-Structures-User-Group/

Hamburg Liberating Structures User Group:
https://www.meetup.com/de-DE/Hamburg-Liberating-Structures-User-Group/

Hannover Liberating Structures User Group:
https://www.meetup.com/de-DE/Hannover-Liberating-Structures-User-Group/

Liberating Structures User Group Karlsruhe:
https://www.meetup.com/de-DE/LSUGKA/

Liberating Structures User Group Kassel:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-User-Group-KS/

Köln Liberating Structures User Group:
https://www.meetup.com/de-DE/Koln-Liberating-Structures/

Leipzig Liberating Structures:
https://www.meetup.com/de-DE/Leipzig-Liberating-Structures/

Liberating Structures Munich:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-Munich/
(auf Englisch, z.T. gehostet bei iteratec München)

Liberating Structures NRW User Group:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-NRW-User-Group/

Nürnberg Liberating Structures User Group:
https://www.meetup.com/de-DE/Nurnberg-Liberating-Structures-User-Group/

OWL Liberating Structures User Group:
https://www.meetup.com/de-DE/OWL-Liberating-Structures-User-Group/

Liberating Structures User Group, Rhein Main:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-User-Group-Rhein-Main/
(gehostet bei iteratec Frankfurt)

Liberating Structures Ruhrgebiet:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-RUHRGEBIET/

Liberating Structures User Group Saar:
https://www.meetup.com/de-DE/LSUGSaar/

Liberating Structures User Group Stuttgart:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-Meetup/
(gehostet bei iteratec Stuttgart)

Liberating Structures Ulm:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-Ulm/

Österreich

Liberating Structures Vienna:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-Vienna/
(gehostet bei iteratec Wien)

Schweiz

Liberating Structures User Group Bern:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-User-Group-Schweiz/

Liberating Structures User Group Zürich:
https://www.meetup.com/de-DE/Liberating-Structures-User-Group-Zurich/

Virtuell

Virtuelle Liberating Structures User Group – deutschsprachig:
https://www.meetup.com/de-DE/Virtuelle-Liberating-Structures-User-Group-deutschsprachig/

Online Kurse

Passionate Team Agility - Der Online Kurs

Worum geht's in Kürze? 

  • Du wirst in die Lage versetzt, Deine konkrete Situation zu analysieren und zu verstehen
  • Du baust Teams, die passionierte Agilität leben
  • Du bekommst das Wissen an die Hand, wie Du eine nachhaltige Dream Team Umgebung schaffst
  • Du sparst Dir viele Stunden Frustration und Fehler bei Deiner eigenen agilen Transformation

Der Ultimative Remote Retrospektiven Kurs

Im Kurs lernst Du

  • Wie Du Remote Retrospektiven optimal vorbereitest
  • Wie Du auch Remote Vertrauen im Team aufbaust
  • Wie alle Teilnehmer die gesamte Retro am Ball bleiben
  • Wie Du auch stille/introvertierte Teilnehmer integrierst
  • Welche Online Tools am besten funktionieren

About the author 

marc

Marc Löffler ist selbständiger Agile Coach, Autor und Keynote-Speaker. Er befasst sich leidenschaftlich mit agilen Managementmethoden. Bevor er mit agilen Methoden in Berührung gekommen ist, hat er als zertifizierter Projektmanager bei Firmen wie Volkswagen, Siemens und EADS gearbeitet. Mit Begeisterung hilft er Unternehmen dabei, agile Werte zu verstehen und zu leben. Er liebt es, neue Einsichten zu generieren, und unterstützt Teams dabei, Probleme aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. Seit September 2018 ist er zertifizierter Professional Speaker GSA (SHB) mit der besten Keynote seines Jahrgangs. Im Jahr 2014 erschien sein Buch „Retrospektiven in der Praxis“ beim dpunkt.verlag. Im Jahr 2018 folgte das Buch „Improving Agile Retrospectives“ bei Addison Wesley.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hol Dir das kostenlose Poster

Lerne die Voraussetzungen für echtes, agiles Arbeiten kennen!