Scrum ist nicht genug – Interview mit Dennis Wagner

Scrum ist nicht genug – Interview mit Dennis Wagner

Dennis ist seit ca. 13 Jahren in der agilen Welt unterwegs und bereits seit 10 Jahren im Coaching-Bereich tätig. Er möchte durch leidenschaftliche, agile Methoden dazu beitragen, den Arbeitsalltag massiv zu verbessern. Heute bekommst du von ihm einen Einblick in die agile Arbeit.

Was muss außen passieren, damit das Scrum-Team das Richtige für die Firma tut?

Laut Dennis sind vor allem Feedbackzyklen sehr wichtig. Diese werden sowohl innerhalb des Scrum-Teams benötigt als auch zum Markt und zum Kunden. 

Oft besteht das Problem im Management, das zwar Strategien entwickelt werden können, aber die Umsetzung schwierig ist, da die eigenen Prozesse nicht dafür geeignet sind. Häufig finden zu wenig Treffen mit den beteiligten Personen statt, welche allerdings sehr wichtig sind.

Viel zu oft werden Produkte hergestellt, wofür es gar keinen Markt gibt

Die meisten Product Owner sind leider nicht in der Lage, die gesamte Aufstellung und das Gesamtbild zu sehen. Demzufolge haben sie auch nicht die Möglichkeit, bestimmte Dinge zu entscheiden. Das hat die Folge, dass unnötige Produkte hergestellt werden, wofür keine Nachfrage besteht.

Agil zu arbeiten behebt allerdings keine Probleme. Es ist ein Werkzeug, um Probleme sichtbar zu machen. Das Ziel ist dann, diese zu beheben. Wichtig ist auch: Wir müssen wissen wofür wir etwas tun, um es zu tun!

Messen wir am Umsatz, wie erfolgreich wir sind?

Um den Erfolg zu messen, ist eine Kombination aus verschiedenen Werten nötig. 

Der Umsatz ist ein schlechtes Messkriterium, um früh zu wissen, ob wir etwas richtig oder falsch machen. Vorher müssen wir uns viele weiteren Werte genauer und regelmäßig ansehen, um überhaupt die richtige Richtung zu ermitteln. 

So geht Dennis mit neuen Prozessen und Entwicklungen um

Dennis ist kein Fan davon, auf jeden neuen Zug sofort aufzuspringen. Neue Entwicklungen mitzubekommen ist sehr wichtig und sie nach Möglichkeit sogar mitzugestalten. Es ist von Nutzen Fragen zu stellen und neue Dinge von jeder Seite zu betrachten. Ständige Weiterbildung und die Investition in sich selbst sind immer der richtige Weg, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Neugierig geworden? Dann höre Dir hier die komplette Folge an:

Du möchtest Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen? Dir gefällt der Podcast und Du möchtest mit Gleichgesinnten sprechen? Du hast eine Idee für ein Thema oder hast Feedback, wie ich den Podcast noch besser machen kann? Dann komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe.

Ich freue mich auf dich!

Dein Welcome Booklet

Für meine Newsletter Community

Wenn Du schon jetzt wissen möchtest, welche DIE 7 Erfolgsfaktoren für passionierte, erfolgreiche und nachhaltig agile Teams sind, dann ist das PASSION Modell Booklet genau das richtige für Dich.

Dieses Booklet gibt es exklusiv für die Mitglieder meiner Community

Jetzt mit Business Agility erfolgreich sein

Passionate Team Agility

Wenn Du mit einem agilen Team starten möchtest und sicherstellen willst, dass es von Anfang an klappt, dann starte

Passionate Business Agility

Wenn Du erfolgreiche und nachhaltige Business Agility in Deinem Unternehmen etablieren möchtest, dann starte

Passionate Leadership Agility

Wenn Du Dich auf den Weg in Richtung nachhaltige, agile Führung aufmachen möchtest, dann starte

Hier könnt Ihr den Podcast abonnieren!

Anika Bors

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment: