Februar 3, 2019

Wie sieht die Umsetzung von Agiler Führung bei einem Start-Up aus? Mein Gast der neuen Passionate Teams Folge, Sebastian Heide von door2door, hat sich mit mir zu dem Thema  ausgetauscht.
Wir haben über das Jobs to be done Prinzip OKR’s als Zielsystem und dem Modell der Transformation Leadership gesprochen.
door2door ist ein Start-Up das sich zum Ziel gesetzt hat die Mobilität in Städten verbessern. Sebastian ist Vice President Engineering bei door2door und ein absoluter Verfechter der agile und lean Organisation.  Als studierter Informatiker, Scrum Master, agiler Coach und Führungskraft hat er bereits in diversen Unternehmen agile Transitionen begleitet. Besonders wichtig ist ihm dabei einen starken Fokus auf die konstante Verbesserung der gesamten Wertschöpfungskette des Unternehmens zu legen.

Wenn Du Dich mit anderen zu diesem Thema austauschen möchtest, so komme doch einfach in die Passionate Teams Facebook Gruppe.

Hier könnt Ihr den Podcast abonnieren!

About the author 

Anika Bors

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hol Dir das kostenlose Poster

Lerne die Voraussetzungen für echtes, agiles Arbeiten kennen!