Warum scheitern so viele Unternehmen mit Agilität?

0 Comments

Minuten Lesezeit

Sei dabei und sichere Dir bis zum 31.05.2024 Dein Early-Bird Ticket!

Dezember 2, 2018

Hol Dir hier das kostenlose Probekapitel meines Buchs

Klicke einfach auf den folgenden Link und melde Dich an.
Warum scheitern eigentlich so viele Firmen mit dem Thema der Agilität? Einer der Hauptgründe ist, dass sich Firmen meist zu sehr auf Prozesse und Tools fokussieren.
Aber erstmal geht es darum Teams aufzubauen, die richtig funktionieren, kommunizieren und interagieren können, ein gutes Umfeld haben sowie die richtigen Leute enthalten. Erst so können richtig gute Teams entstehen.
 
Dabei sind für richtig gute Teams 7 Elemente entscheidend: 
 
P: Passionate People
A: Adaptability
S: Strong Vision
S: Strenght Orientation
I: Independence
O: One Team
N: Never stop learning
 
 
Am wichtigsten ist das Thema Independence. Teams, die durch Prozesse zu sehr eingeschränkt werden, entwickeln sich selten zu passionierten Teams. Deshalb sollte jedes Team seine eigenen Prozesse und Tools bis zu einem gewissen Grad selbst wählen dürfen. Und die meisten Teams wissen sehr genau, welche Prozesse und Tools am besten in ihrem Kontext funktionieren.
 
Eine effektive Simulation um den Einfluss externer Regeln und Prozesse zu simulieren ist Handicapped Lego City. Das Ziel dieser Simulation ist es, die Nachteile zu strikter Regeln und Prozesse zu simulieren. Das Booklet kannst Du dir hier downloaden:  
 

Shownotes

Komm in die Facebookgruppe Passionate Teams
Downloade Dir das Booklet zur Handicapped Lego City

Hier könnt Ihr den Podcast abonnieren!

About the author 

Anika Bors

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hol Dir die kostenlose Anleitung für
Deine persönliche
 Retrospektive