Good Contents Are Everywhere, But Here, We Deliver The Best of The Best.Please Hold on!
Data is Loading...
Your address will show here +12 34 56 78
Podcast

Key Take-aways: Passionierte Teams haben eine größere Bandbreite von Verhaltensweisen[…] ein leidenschaftliches Team hat eine größere Bandbreite von Verhaltensweisen. Also […] das Team ist dann eben nicht nur gut in seinen Aufgaben, sondern es ist gut und mit Leidenschaft dabei. Es ist besonders motiviert. Es ist emotional. Es kann die eigenen Gefühle fühlen, die Zusammenarbeit anzapfen. Passionierte Teams haben ihre Gefühle zur Verfügung Ich würde passionierte Teams nicht als hochemotionale Teams beschreiben, sondern es sind Teams, die Emotionen auch zur Verfügung haben und auch nutzen. Neben ihrer Disziplin, neben ihrem Fokus. [DasSEE DETAILS <span class="more-lin...

Continue Reading
Podcast

Key Take Aways:A passionate team can be recognized by the quality of the product or service they provide. They create something that creates value in the world, not just a product.I would say that you can’t look for passion by looking at the team. When you look at the outcome of their work, at the quality of the product or services that the team produces, as seen by their customers, you will know if it’s a passionate team. You will know it because passion exudes in the product, the outcomeSEE DETAILS

Continue Reading
Podcast

Willkommen zur ersten Folge des Podcasts “Passionate Teams”. Wir sprechen in dieser Folge mit Christoph Hüls, Head of Merck Group Innovation Strategy. In dieser Folge teilt er mit uns seine Definition passionierter Teams und sein 4-P-Modell, welches er verwendet, um die optimalten Voraussetzungen für passionierte Teams zu schaffen. Viel Spaß beim Zuhören.Bio:Christoph Hüls (Gast) ist Innovations Evangelist, Entrepreneur und Menschenfreund. Bevor er Chief Innovation Officer bei Merck KGaA, Darmstadt wurde, war er in verschiedenen Positionen in F&E, Projektmanagement, Portfoliomanagement, Business Development, Corporate Venturing bei der Hoechst AG, Novartis SA und Merck Serono. Sehr prägend<a class="more-link" href="http://marcloeffler.eu/2017/09/19/episode-1-das-4-p-modell-mit-christop...

Continue Reading
Scrum

Schon seit ein paar Jahren ist Scrum quasi Standard in der Softwareentwicklung. In den letzten Jahren springen jetzt auch vermehrt andere Bereiche auf den Scrum-Zug, wie z.B. Hardwareentwicklung, HR oder Organisationsprojekte. Wenn ich mir allerdings viele dieser Scrum-Implementierung anschaue, stelle ich häufig fest, dass zwar Scrum eingeführt wurde, sich aber trotzdem nicht allzu viel geändert hat. Aber woran liegt das? Ganz einfach: Scrum löst keine Probleme und wird es auch nie machen. Wenn Du auf ein Kliff zuhältst, wird Scrum Dir dabei helfen es noch schneller zu erreichen.Aber für wasSEE DETAILS

Continue Reading
Agile Retrospektiven

Möchtest Du das neue Jahr mit besseren Retrospektiven starten? Dann habe ich genau das Richtige für Dich:1 – Bring was zu Essen mitEs ist immer eine gute Idee, etwas zu Essen zu einer Retrospektive mitzubringen. Es können so einfache Dinge sein wie z.B. Schokolinsen, Salzstangen oder Kekse. Du wirst sehen: Mit diesem kleinen Trick, kannst Du die Stimmung schon zu Beginn Deiner Retrospektiven heben.2 – Setzt Euch ein ZielDie meisten Retrospektiven starten jedes Mal auf der grünen Wiese, ohne die Ergebnisse der letzten Retrospektiven zu beachten. Versuche stattdessen mal etwasSEE DETAILS </span...

Continue Reading
PREVIOUS POSTSPage 1 of 5NO NEW POSTS